Konzertjahr 2017: Kommt auch Robbie Williams zurück nach Hannover?


news_robbiewilliams_live2

Das Konzertjahr 2017 lässt bereits jetzt einige Highlight durchblicken. Viele große Künstler und Konzerte sind bereits bestätigt.

In diesem Jahr werden unter den Weihnachtsbäumen der Hannoveraner und umgebenden Regionen sicherlich wieder viele Konzertkarten unter den Bäumen liegen. Viele Künstler haben bereits ihre Termine für Konzerte in der niedersächsischen Hauptstadt bestätigt. Den Beginn macht Bryan Adams im Februar in der TUI Arena, gefolgt von DJ BoBo im Rahmen seiner Jubiläumstour an gleichem Ort im Mai. Er steht seit 25 Jahren auf der Bühne. Gleich dreimal werden auch Fury in the Slaughterhouse ihr 30jähriges Jubiläum in der TUI Arena feiern.

Auch der Sommer bietet bereits große Highlight: Eingeläutet von den bereits bestätigten Söhne Mannheims beim Plaza Festival, wird auch Depeche Mode gleich zweimal hintereinander in der HDI Arena auftreten. Nur wenige Tage später werden dann Coldplay im Stadion übernehmen. Dochj dies sind nur einige der großen Konzerte und Events im Jahr 2017. Noch mehr Konzerte findest du in unseren Terminen.

Eine Frage ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen: Wird Robbie Williams nach Hannover zurückkehren? Im Jahr 2013 bescherte der Entertainer Hannover einen unvergesslichen Konzertabend (sieh dir hier den Konzertfilm an). Jetzt wird er mit der „Heavy Entertainment Tour“ den Fans neue Live-Erlebnisse bringen. Ob ihn diese Tour dann anders als seine letzte Tour auch nach Deutschland oder gar erneut nach Hannover bringen wird, verkündet der Engländer am 7. November 2017. Wir dürfen gespannt sein.

 

 

Der Beitrag Konzertjahr 2017: Kommt auch Robbie Williams zurück nach Hannover? erschien zuerst auf InvasionLive – Konzerte, Fotos und mehr in Hannover und Göttingen..