Göttingen wird zur Soundcheck City


news_soundcheckfestival2016

Mitte September empfängt Göttingen wieder die Stars. Die Soundcheck City steht drei Tage lang ganz im Zeichen von Live-Musik angehender Top-Stars. Beim Finale tritt erneut die Creme de la Creme der deutschen Musikszene auf.

Bosse wird in diesem Jahr das NDR2 Soundcheck Festival – Neue Musik in der Stadthalle Göttingen eröffnen. Anschließend geht es Schlag auf Schlag. Unzählige Künstler werden in der ganzen Stadt vom 15. – 17. September 2016 auf den Bühnen stehen. Darunter beispielsweise die schwedische Künstlerin Zara Larsson. In ihrer Heimat ist die 18-jährige bereits ein Top-Star – und das schon seit drei Jahren. Sie ist am Freitag in der Stadthalle Göttizu erleben. Kurz darauf werden Lions Head im Jungen Theater auf der Bühne stehen. Hinter dem Pseudonym steckt der New Yorker Sänger und Multiinstrumentalist Ignacio Uriarte. Zuletzt durfte man ihn beim N-JOY Starshow in Hannover erleben.

Beim Finale in der Lokhalle darf man sich gleich auf eine ganze Hand voll Stars einstellen. Das bereits jetzt ausverkaufte Konzert in der Soundcheck City holt Mark Forster, Tim Bendzko, Philipp Poisel, Max Giesinger, Gentleman und Topic auf die Bühne.

Freu dich bereits jetzt auf die vielen Konzerte bei einem Blick in unsere Fotogalerie:

Soundcheck Festival 2015 – Das Finale in der Lokhalle

Soundcheck Festival 2014 – Das Finale in der Lokhalle

Sag es jetzt weiter:

Der Beitrag Göttingen wird zur Soundcheck City erschien zuerst auf InvasionLive – Konzerte, Fotos und mehr in Hannover..